Ob Brandeinsatz, Verkehrsunfall, Unwettereinsatz, die Feuerwehr muss in vielen verschiedenen Notsituationen Hilfe leisten können. Um dies zu bewerkstelligen, ist spezialisierte Ausrüstung und Gerätschaften erforderlich. Um hier für jede Lage gerüstet zu sein legen wir hohen Wert auf die Bereitstellung und Instandhaltung der für Einsätze jeder Art notwendigen Geräte.

Dazu zählen

TANKLÖSCHFAHRZEUG

TLF-A 1000

Besonders ausgerüstet für schwieriges Gelände, kann das Unimog Tanklöschfahrzeug Wasser an auch schwer erreichbare Stellen befördern.

Neben Wasser steht im Fahrzeug auch Schaum als Löschmittel zur Verfügung

 

 

 

 

 

KLEINLÖSCHFAHRZEUG

KLF-A

Mit Geräten zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung ausgestattet kann das Löschfahrzeug flexibel eingesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

EINSATZANHÄNGER

Ausgestattet mit Schmutzwasserpumpen und Stromaggregat dient der Anhänger hauptsächlich Unwettereinsätzen. Verwendet wird er in Verbindung mit dem Löschfahrzeug.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TRAGKRAFTSPRITZE

Die TS welche sich im Löschfahrzeug befindet dient der Löschwasserförderungen aus Gewässern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TABLETS

Die Ausstattung der Fahrzeuge mit Tablet-PCs ermöglicht es dem Einsatzleiter schon beim Weg zum Einsatzort wesentliche Informationen zum Einsatzort abzurufen.

zudem wird bei der Alarmierung automatisch auch der genaue Einsatzort an die Geräte übermittelt, was die Navigation zum Einsatzort wesentlich erleichtert.

 

 

 

 

 

 

ATEMSCHUTZ

Für Arbeiten bei Innenangriffen stehen 6 Atemschutzgeräte für die speziell ausgebildeten Feuerwehrmitglieder zur Verfügung.

Zusätzlich stehen 2 Helme mit einer Helm-Sprechfunk-Garnitur zur Verfügung, um den Atemschutztrupps die Kommunikation nach außen zu ermöglichen, ohne mit Funkgeräten hantieren zu müssen.

 

 

 

 

 

 

KORBTRAGE

Für Menschenrettung in besonders schwierigen Gelände kommt die Korbtrage zum Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SEILWINDE

Verbaut am Tanklöschfahrzeug, kommt die Seilwinde vor allem bei Verkehrsunfällen, Fahrzeugbergungen und Aufräumarbeiten zum Einsatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GREIFZUG

Ein Greifzug ist eine händisch betätigte “Seilwinde”, welche an Stellen zum Einsatz kommt, die für Fahrzeuge nicht zugänglich sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MOTORSÄGEN

Für Hilfeleistungen bei Unwettereinsätzen, aber auch zum Öffnen von Dachkonstruktionen bei Dachstuhlbränden stehen 2 Motorsägen bereit

 

 

 

 

 

 

 

 

SÄBELSÄGE

Die Säbelsäge ist ein universell einsetzbares Schneidegerät, welches fast alle Materialien schneiden kann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEBEKISSEN

Hebekissen dienen dem Anheben von schweren Lasten mit Druckluft. Sie kommen überwiegend bei Verkehrsunfällen und Fahrzeugbergungen zum Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHMUTZWASSERPUMPEN

Die Schmutzwasserpumpe und die Tauchpumpe dienen dem Abpumpen von Wasser und Schlamm nach Überflutungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WASSERRESTLOSSAUGER

Der Wasserrestlossauger ermöglicht ein fast vollständiges Entfernen von Wasser aus überfluteten Kellerbereichen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ÖLBINDEMITTEL

Es stehen verschiedene Ölbindemittel zur Verfügung, um Ölspuren entfernen zu können